Wochenendausbildung für das EDV-Team der Auerswald GmbH & Co. KG

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!

+49 531 2144-0

Per Kompaktausbildung arbeitsbegleitend zum MCSA

Hohe Anforderungen an das Seminar und den Seminaranbieter

In der MCSA-Ausbildung sind die drei Pflichtkapitel für alle verbindlich, ein Thema kann als Wahlpflichtfach individuell ausgewählt werden. Zusätzlich hatte das Auerswald-Team aufgrund ihrer eigenen Anforderungen aus der Praxis spezielle Ergänzungswünsche. Der Seminarveranstalter BEL NET reagierte zur Zufriedenheit und zeigte sich bei den Änderungswünschen sehr flexibel.

Auch bei der Bewertung der Inhalte und dem Ablauf der gesamten Ausbildung vergibt der EDV-Leiter von Auerswald durchweg gute Noten. Stichworte: „Der Referent für die Grundkurse ist selbst Administrator und weiß wovon er redet; Inhalte sind gut auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingestellt; Lob für den SQL-Trainer; auch bei ISA-Server alle Prüfungsthemen abgedeckt; insgesamt gute und praxisnahe Vorgehensweise; Inhalte wie Serververwaltung oder zielgerichtete Fehlersuche sind sehr gut beschrieben“. Auch wenn Kritik geäußert wird, kommt diese an. Rechner, die als zu langsam kritisiert worden waren, wurden zum nächsten Training bereits ausgetauscht.

Die Entscheidung für den Seminaranbieter BEL NET fiel nicht zuletzt aufgrund der hilfreichen Hinweise zu EU-Fördermitteln, die in Zusammenarbeit mit der Controlling-Abteilung auch genutzt wurden. Auch das Komplettangebot aus Ausbildung und Prüfungsorganisation war ein wichtiges Kriterium.


Der Kunde

Auerswald entwickelt, produziert und vermarktet kleine bis mittlere, kompakte und modulare Telefonanlagen für ISDN, DSL und analoge Telefonnetze. Ergänzt wird das Angebot durch Systemtelefone und interessantes Systemzubehör und Erweiterungen. Zielgruppen des Unternehmens sind kleine und mittelständische Unternehmen, Büros, Arztpraxen, Handwerksbetriebe, Agenturen sowie auch private Haushalte.