Datenschutz-Audit im wissenschaftlichen Umfeld

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!

+49 531 2144-0

BEL NET auditierte EURAMET e. V.
und erstellte einen englischsprachigen Ergebnisbericht.

Bewährte Datenschutzexperten

Aufgrund einer Empfehlung wandte sich EURAMET für die geplante Datenschutz-Auditierung direkt an BEL NET, die sich in diesem Bereich bereits einen guten Ruf erworben haben. Das Unternehmen hat durch seine enge Verbindung von IT und eigener Datenschutzabteilung eine hohe Praxisorientierung.

Reibungsloses Audit

Bei einem ersten unverbindlichen Beratungsgespräch vor Ort ermittelte BEL NET zunächst den Handlungsbedarf von EURAMET. Einen internen Datenschutzbeauftragten hatte der Verein zu dieser Zeit noch nicht, zumal dies für ihn rechtlich auch nicht zwingend erforderlich ist.

Einer der Auditoren von BEL NET, Matthias Rodeck, führte nach Auftragserteilung das Audit durch. Er prüfte ob und wo datenschutzrelevante Daten anfallen und wie damit umgegangen wird. Er ermittelte, ob die europäischen und die deutschen Datenschutzvorschriften eingehalten werden und ob die IT-Strukturen und Prozesse entsprechend ausgelegt sind. Schließlich erstellte er einen Maßnahmenkatalog, der aufzeigte, wo noch Optimierungsbedarf bestand. Den Ergebnisbericht fasste er im Hinblick auf die internationale Zusammenarbeit EURAMETs unmittelbar in Englisch ab.


Dr. Wolfgang Schmid sowie seine Mitarbeiterinnen Jutta Bender und Barbara Tafel begleiteten das Audit aufseiten von EURAMET. „BEL NET hat uns hervorragend beraten und uns Potenziale aufgezeigt, wie wir unseren Umgang mit datenschutzrelevanten Daten noch optimieren können“, berichtet Dr. Schmid. „Das Audit war sehr effizient und hilfreich für uns.“ Barbara Tafel ergänzt: „Dass der Bericht im Original auf Englisch erstellt wurde, versetzte uns ohne weitere Übersetzungen sofort in die Lage, unseren Datenschutzstatus international zu belegen.“ Auch Jutta Bender zeigt sich mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden: „Herr Rodeck war erstklassig vorbereitet und hat das Audit zügig durchgeführt. Seine Empfehlungen sind für uns gut umsetzbar.“ EURAMET hat sich nach dem Datenschutz-Audit durch BEL NET entschlossen, auch ohne dazu rechtlich verpflichtet zu sein, einen Mitarbeiter als Datenschutzbeauftragten zu benennen. Dr. Tanasko Tasi hat diese Aufgabe übernommen. Er ist seit kurzem bei EURAMET beschäftigt und war vorher bereits viele Jahre für Mitgliedsinstitute von EURAMET in Slowenien, Albanien und Montenegro tätig.


Der Kunde

Die „European Association of National Metrology Institutes“ (EURAMET) koordiniert die Zusammenarbeit der nationalen Metrologie-Institute Europas auf den Gebieten 

von Wissenschaft und Forschung, unter anderem im Rahmen des Europäischen Metrologie-Forschungsprogramms EMRP.

Verwandte Downloads