Mobile Lösung für die Politik

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!

+49 531 2144-0

BEL NET modernisiert Ratsarbeit einer Samtgemeinde

Das IT-Team der Samtgemeinde, Wolfgang Brasch und Marius Weinschenk, erarbeitete für die geplante Maßnahme einen Anforderungskatalog. Dieser sah eine zukunftsfähige Lösung vor, bestehend aus WLAN-Komponenten für den Rathaus-Campus und einer zentralen Administration der Tablets durch ein Mobil Device Management (MDM).

Überzeugende Erfahrung

Die Samtgemeinde Meinersen kannte BEL NET aus langjähriger Zusammenarbeit bereits als vielseitigen und zuverlässigen Partner, unter anderem beim Aufbau eines neuen Rechenzentrums. Die positiven Erfahrungen und das von BEL NET vorgestellte Lösungskonzept für die Anforderungen der digitalen Ratsarbeit waren schließlich entscheidend dafür, den Auftrag an BEL NET zu vergeben.


WLAN in virtueller Infrastruktur

Für den WLAN-Aufbau nahm BEL NET zunächst eine professionelle Ausleuchtung vor, um so die optimale Verteilung der Access-Points ermitteln zu können. BEL NET lieferte und implementierte alle erforderlichen WLAN-Komponenten. Statt einer Controller-Appliance setzte BEL NET dabei auf den neuen Cisco Virtual Wireless Controller, der bei vergleichbarem Feature-Umfang preisgünstiger ist und sich für die geforderte virtuelle Infrastruktur bestens eignet. Die erforderlichen Anpassungen an den Firewalls wurden ebenfalls von BEL NET vorgenommen.

Im Zuge der WLAN-Implementierung wurde zugleich auch das Dorfgemeinschaftshaus Leiferde mit WLAN ausgestattet.


Auch dieses Vorreiter-Projekt unserer Verwaltung konnte mit einer hoch qualifizierten Unterstützung durch die Firma BEL NET schnell und unkompliziert umgesetzt werden. Der Weg zur papierlosen Ratsarbeit durch die Einführung von iPads ist  von allen 35 Ratsmitgliedern positiv aufgenommen worden und läuft heute auch in den Tagungsräumen außerhalb des Rathauses völlig unkompliziert. Die Firma BEL NET stand uns von der Vorplanung bis zum echten Betrieb mit Rat und Tat zur Seite, herzlichen Dank dafür. Heinrich Wrede, Samtgemeindebürgermeister

Der Kunde

Vier Gemeinden des niedersächsischen Landkreises Gifhorn haben sich in der Samtgemeinde Meinersen zusammengeschlossen, um ihre Verwaltungsgeschäfte gemeinsam wahrzunehmen. 

Im Viereck der Städte Hannover, Braunschweig, Celle und Wolfsburg gelegen, umfassen insgesamt 24 Gemeindeteile rund 173 Quadratkilometer. Vertreten wird die Samtgemeinde durch ihren Samtgemeindebürgermeister Heinrich Wrede.

Verwandte Downloads