M-20461: Querying Microsoft SQL Server 2014 (MOC 20461 & 21461)

Zurück

Unser fünftätiges Seminar vermittelt den Kursteilnehmern die Fertigkeiten und das nötige Wissen, um grundlegende Transact-SQL-Abfragen für Microsoft SQL Server 2014 schreiben zu können. Damit bildet dieser Kurs die Grundlage für alle SQL Server-bezogenen Disziplinen, als da wären Datenbankadministration, Datenbankentwicklung und Business Intelligence (BI). Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich für SQL Server 2012 oder SQL Server 2014 interessieren. Er behandelt nicht nur die neuen Funktionen von SQL Server 2014, sondern geht auch auf die wichtigsten Funktionen der SQL Server-Daten-Plattform ein.

Schulungsinhalt

Einführung in Microsoft SQL Server 2014

  • Architektur und Komponenten
  • Tools
  • SQL Server Management Studio

Einführung in Transact-SQL-Abfragen

  • Sets
  • Prädikatenlogik
  • Logische Reihenfolge von Operationen in SELECT-Statements

Schreiben von SELECT-Abfragen

  • Schreiben einfacher SELECT-Statements
  • Eliminieren von Duplikaten mit DISTINCT
  • Verwendung von Spalten- und Tabellen-Aliases
  • Schreiben einfacher CASE-Ausdrücke

Abfragen mehrerer Tabellen

  • Verwendung von JOINs

Sortieren und Filtern von Daten

Arbeiten mit Datentypen

Verwendung von Data Manipulation Language (DML), um Daten zu verändern

Verwendung eingebauter Funktionen

  • Verwendung von Konvertierungsfunktionen
  • Verwendung logischer Funktionen
  • Verwendung von Funktionen, um auf Nullability zu testen

Gruppieren und Aggregieren von Daten

  • Verwendung der GROUP BY-Klausel
  • Filtern von Gruppen mit der HAVING-Klausel

Verwenden von Unterabfragen

  • Verwendung von skalaren Unterabfragen und Unterabfragen mit mehreren Ergebnissen
  • Verwendung der IN- und EXISTS-Operatoren

Verwendung von Tabellenausdrücken

  • Verwendung abgeleiteter Tabellen
  • Verwendung gängiger Tabellenausdrücke
  • Ansichten
  • Verwendung tabellenwertiger Inline-Ausdrücke

Verwendung von Set-Operatoren

  • Schreiben von Abfragen mit dem UNION-Operator
  • Schreiben von Abfragen, die APPLY mit abgeleiteten Tabellen und Funktionen verwenden
  • Schreiben von Abfragen, die EXCEPT- und INTERSECT-Operatoren verwenden

Verwendung von Fensterrang-, Offset- und Aggregationsfunktionen

  • Verwendung von ROW_NUMBER, RANK, DENSE_RANK, NTILE
  • Verwendung von LAG, LEAD, FIRST_VALUE, LAST_VALUE
  • Erstellen von Fenstern mit OVER

Pivotisierung und Gruppieren von Sets

  • Schreiben von Abfragen, die den PIVOT-Operator verwenden
  • Schreiben von Abfragen, die die GROUPING SETS-Unterklausel verwenden

Ausführen gespeicherter Prozeduren

  • Erstellen einfacher gespeicherter Prozeduren
  • Weitergeben von Parametern zu gespeicherten Prozeduren
  • Arbeiten mit dynamischem SQL

Programmieren mit T-SQL

  • Elemente der T-SQL Programmierung
  • Kontrolle des Programmflusses

Implementierung der Fehlerbehandlung

  • Umleiten von Fehlern mit TRY/CATCH
  • Arbeiten mit Fehler Informationen

Implementierung von Transaktionen

  • Transaktionen und die Datenbank-Engine
  • Kontrolle von Transaktionen

Anhang1: Verbessern der Abfrage-Perfomance

  • Faktoren der Abfrage-Performance
  • Darstellung der Abfrage-Performance Daten

Anhang2: Abfragen von SQL-Server Metadaten

  • Abfrage von Systemkatalog Ansichten und Funktionen
  • Ausführen von System gespeicherten Prozeduren
  • Abfrage von Dynamic Management Objects

Voraussetzungen

  • Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken
  • Grundkenntnisse des Microsoft Windows-Betriebssystems und seiner Funktionalitäten

Zielgruppe

  • Datenbankadministratoren
  • Datenbankentwickler
  • BI-Professionals (Business Intelligence)

Kursdauer

5 Tag(e)

Kommende Termine

11.02.2019, 09:00 Uhr - 15.02.2019, 16:30 Uhr
Preis: 2390,00 EUR zzgl. 19% Mwst. (2844,10 EUR Brutto)
06.05.2019, 09:00 Uhr - 10.05.2019, 16:30 Uhr
Preis: 2390,00 EUR zzgl. 19% Mwst. (2844,10 EUR Brutto)
21.10.2019, 09:00 Uhr - 25.10.2019, 16:30 Uhr
Preis: 2390,00 EUR zzgl. 19% Mwst. (2844,10 EUR Brutto)
09.12.2019, 09:00 Uhr - 13.12.2019, 16:30 Uhr
Preis: 2390,00 EUR zzgl. 19% Mwst. (2844,10 EUR Brutto)
PDF Download