Bitte beachten Sie:

Unabhängig von der Angabe der Mehrwertsteuer bei den einzelnen Seminaren gelten für alle Seminare 16% Mehrwertsteuer bis einschließlich 31.12.2020.

M-20483: Programming in C# (MOC)

Zurück

Unser 5-tägiges Seminar vermittelt Entwicklern die Programmierkenntnisse, die sie benötigen, um Windows-Anwendungen mit C# zu programmieren. Während des fünftägigen Kurses überprüfen Sie die Grundlagen derC#-Programmstruktur, der Sprachsyntax und der Implementierungsdetails. Am Ende des Kurses haben Sie Ihre Kenntnisse so gefestigt, dass Sie eine Anwendung erstellen können, die mehrere Funktionen des .NET Framework 4.5 enthält.

Dieses Seminar bereitet Sie auf die Prüfung"70-483: Programming in C#" vor und ist Bestandteil des Zertifikats MCSA: Universal Windows Paltform.

Schulungsinhalt

  • Review of C# Syntax
  • Creating Methods, Handling Exceptions, and Monitoring Applications
  • Developing the Code for a Graphical Application
  • Creating Classes and Implementing Type-safe Collections
  • Creating a Class Hierarchy by Using Inheritance
  • Reading and Writing Local Data
  • Accessing a Database
  • Accessing Remote Data
  • Designing the User Interface for a Graphical Application
  • Improving Application Performance and Responsiveness
  • Integrating with Unmanaged Code
  • Creating Reusable Types and Assemblies
  • Encrypting and Decrypting Data

Voraussetzungen

  • Entwickler sollten bereits begrenzte Erfahrung mit grundlegender Programmierung mit C# haben
  • Sie sollten wissen, wie man Werte für Variablen innerhalb einer Anwendung benennt, erklärt, initialisiert und zuweist
  • Sie sollten mit Operatoren arithmetische Berechnungen mit einer oder mehrerer Variablen durchführen können
  • Sie sollten mit relationalen Operatoren, die Beziehung zwischen zwei Variablen oder zwei Ausdrücken testen können
  • Sie sollten mit logischen Operatoren Ausdrücke kombinieren können, die relationale Operatoren enthalten
  • Sie sollten die Codesyntax für einfache Programmierungsanweisungen mittels C#-Keywords erstellen können und Syntaxfehler mittels Visual Studio-IDE erkennen können
  • Sie sollten eine einfache Verzweigungsstruktur unter Verwendung einer IF-Anweisung erstellen können
  • Sie sollten eine einfache Schleifenstruktur erstellen können, um mithilfe einer For-Anweisung ein Datenfeld zu durchlaufen
  • Sie sollten Visual Studio-IDE verwenden können, um einfache logische Fehler zu lokalisieren
  • Sie sollten Daten in einer Schleife sortieren können
  • Sie sollten eine Verbindung zu einer SQL-Server-Datenbank herstellen können und Grundlagen der Abfrage und Speicherung von Daten kennen
  • Sie sollten eine einfache Benutzeroberfläche mit Standardsteuerelementen aus der Toolbox von Visual Studio entwerfen und konstruieren können
  • Sie sollten die Klassen und Methoden verstehen, die in einem Programm verwendet werden

Zielgruppe

  • Entwickler, die bereits Programmierungserfahrung mit C, C++, JavaScript, Objective-C, Microsoft Visual Basic oder Java haben
  • Erfahrene Entwickler, die die Konzepte der objektorientierten Programmierung verstehen
  • Professionelle Entwickler, die mindestens einen Monat Erfahrung mit der Programmierung in einer objektorientierten Umgebung
  • Dieser Kurs ist nicht geeignet für unerfahrene Programmierer

Kursdauer

5 Tag(e)

Veranstaltungsort

Hannover

Kommende Termine

14.12.2020, 09:00 Uhr - 18.12.2020, 16:30 Uhr
Preis: 2390,00 EUR zzgl. 19% Mwst. (2844,10 EUR Brutto)
PDF Download