M-20533: Implementing Microsoft Azure Infrastructure Solutions (MOC)

Zurück

Unser 5-tägiges Seminar ist für erfahrene IT-Fachleute konzipiert, die mit der Verwaltung lokaler IT-Implementierungen vertraut sind, die AD DS, Virtualisierungs-Technologien sowie Applikationen enthalten. Die Teilnehmer arbeiten typischerweise für Organisationen, die planen, einige oder alle ihrer Infrastrukturdienste in Azure zu platzieren.

Schulungsinhalt

  • Modul 1: Einführung in Microsoft Azure
  • Modul 2: Implementierung und Verwaltung von Azure-Netzwerken
  • Modul 3: Implementierung virtueller Maschinen
  • Modul 4: Verwaltung virtueller Maschinen
  • Modul 5: Implementierung von Azure App Services
  • Modul 6: Planung und Implementierung von Storage, Backup und Recovery Diensten
  • Modul 7: Planung und Implementierung der Azure SQL-Datenbank
  • Modul 8: Implementierung von PaaS-Cloud-Services
  • Modul 9: Umsetzung von Azure Active Directory
  • Modul 10: Verwalten von Active Directory in einer Hybridumgebung
  • Module 11: Implementierung von Azure-basiertem Management und Automation

Voraussetzungen

  • Microsoft Certified Systems Administrator (MCSA) Zertifizierung Windows Server 2012
  • Berufserfahrung und technische Kenntnisse in der lokalen Virtualisierungstechnologien, einschließlich virtueller Maschinen, virtueller Netzwerke und virtueller Festplattenspeicher (VHDs)
  • Berufserfahrung und technische Kenntnisse der Netzwerkkonfiguration, inklusive TCP/IP, DNS, virtuelle Privatnetzwerke, Firewalls und Verschlüsselungstechnologien
  • Berufserfahrung und technische Kenntnisse von Webseiten, einschließlich Kreation, Konfiguration, Monitoring und Bereitstellung einer Webseite auf IIS (nternet Information Services)
  • Berufserfahrung und technische Kenntnisse von Active-Directory-Konzepten, inklusive Domains, Forests, Gesamtstrukturen, Domänencontrollern, Vervielfältigung, Kerberos und LDAP
  • Berufserfahrung und technische Kenntnisse von Datenbankkonzepten, einschließlich Tabellen, Abfragen, SQL und Datenbankschemata
  • Berufserfahrung und technische Kenntnisse von Belastbarkeit und Notfallkontrollen, nebst Sicherung and Wiederherstellung

Zielgruppe

  • IT-Spezialisten, die bereits über einige Kenntnisse von Cloud-Technologien verfügen und mehr über Microsoft Azure erfahren möchten
  • IT-Spezialisten, die Dienste und virtuelle Maschinen mit Microsoft Azure bereitstellen, konfigurieren und verwalten möchten
  • IT-Spezialisten, die bereits mit Microsoft System Center gearbeitet haben, um eine Microsoft-Server-Infrastruktur zu verwalten und zu organisieren
  • Windows-Server-Administratoren, die nach einer Möglichkeit suchen, um bislang lokal verwaltete Active-Directory-Rollen und Dienste in der Cloud zu bewerten und zu migrieren
  • IT-Spezialisten, die Windows Azure nutzen möchten um Webseiten und mobile App-Back-end-Dienste zu hosten
  • IT-Spezialisten, die Erfahrung mit Nicht-Microsoft-Cloud-Technologien haben, die die Voraussetzungen für diesen Kurs erfüllen und die mit Microsoft Azure arbeiten möchten

Kursdauer

5 Tag(e)

Preis

2390,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Kommende Termine

Für dieses Seminar sind derzeit keine Termine verfügbar, ein Terminupdate bekommen Sie von unseren Ansprechpartnern.
PDF Download