V-1050: Virtualisierungen in der IT

Zurück

Dieses Seminar richtet sich an alle, die sich für das Thema Virtualisierung in der IT interessieren. Ziel ist es verschiedene Virtualisierungstechniken und Tools vorzustellen und diese praktisch zu erproben. Weiterhin werden die Vorzüge der Virtualisierungstechniken erarbeitet. Am Ende des Lehrgangs werden Sie in die Lage versetzt eigene virtuelle Umgebungen aufzusetzen, zu konfigurieren und zu vernetzen.

Schulungsinhalt

Virtualisierungstechniken

  • Hypervisor-Typen
  • Anbieter: eine Übersicht
  • Sicherheit
  • Snapshots, Sicherungspunkte

Hyper-V (Microsoft)

  • Virtuelle Netze mit Hyper-V
  • Hyper-V Server 2016 (kostenlose Core-Edition)
  • Hyper-V bei Windows 10 Pro und Windows Server Editionen
  • Beispielinstallationen

VirtualBox (Oracle)

  • Grafikoberfläche nutzen
  • Virtuelle Netze mit VirtualBox
  • vboxmanage - Profi in der Konsole (CLI)
  • Beispielinstallationen

alternative Virtualisierungen

  • VMware (Player, Workstation, vSphere, Horizon)
  • KVM/Qemu (Linux Kernelbasiert)
  • Docker (Container Virtualisierungen)
  • Beispiele, Praxis

Virtuelle Vernetzungen

  • DHCP
  • Firewalls
  • DMZ

Voraussetzungen

Kenntnisse aktueller Betriebssystem- und Netzwerktechniken, Interesse an aktuellen IT-Techniken

Zielgruppe

Systemadministratoren

Kursdauer

3 Tag(e)

Veranstaltungsort

Braunschweig

Kommende Termine

28.10.2019, 09:00 Uhr - 30.10.2019, 16:30 Uhr
Preis: 1250,00 EUR zzgl. 19% Mwst. (1487,50 EUR Brutto)
PDF Download