Tipp: E-Mail Vorlagen in Microsoft Office Outlook erstellen

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!

+49 531 2144-180

Wie kann ich mir E-Mail Vorlagen in Microsoft Office Outlook erstellen?

Viele nutzen Vorlagen bereits in Word oder PowerPoint. Die Wenigsten wissen, dass auch Outlook die Möglichkeit bietet mit Hilfe von Vorlagen Arbeitsabläufe zu beschleunigen und zu vereinheitlichen. 

Als Beispiel dient uns eine wöchentliche Mail mit Infos über Schulungen in unserem Haus. Sie wollen beim Aufruf der Vorlage die Empfänger und ein Teil des Inhaltes dargestellt haben. 

a. Öffnen Sie eine neue Mail. 

  • Tragen Sie die Empfänger in die jeweiligen Felder ein
  • Geben Sie den wiederkehrenden Betreff ein
  • Geben Sie im Text wiederkehrende Inhalte ein (Anrede etc.)


b. Um diese E-Mail entsprechend zu nutzen, speichern Sie sie als Vorlage ab.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Datei“
  • Klicken Sie auf die „Speichern unter“
  • Wählen Sie in dem Feld Dateityp „Outlook-Vorlage“ aus
  • Outlook wechselt automatisch zum Vorlagen-Ordner (Templates).

c. Nutzen Sie unseren Tipp des Vormonats bezüglich der Sprungliste, um die Vorlage an das Outlook Symbol in der Taskleiste zu heften. So können Sie die Vorlage bei Bedarf am schnellsten aufrufen.


Weitere Tipps & Tricks lernen Sie in unseren Office-Seminaren

Werfen Sie einen Blick auf unsere Seminarliste.

Mehr erfahren