Tipp: Pipette sinnvoll verwenden

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!

+49 531 2144-180

Wie kann ich das Feature „Pipette“ sinnvoll nutzen?

MS Office enthält viele unbekannte Features, unter anderem die „Pipette“. Dieses Werkzeug wird genutzt, um Farben von Bildern oder wie in unserem Beispiel von einem Logo auf andere Objekte zu übertragen. Damit ersparen Sie sich die zeitraubenden Versuche den identischen Farbton des Originals zu finden. Als Beispiel dient eine PowerPoint-Folie, in der wir die Originalfarbe von unserem Logo auf ein Textfeld übertragen.

a) In einer PowerPoint-Folie soll aus dem BEL NET Logo das Rot auf das Titel-Textfeld als Hintergrundfarbe übertragen werden.


b) Markieren Sie das Objekt oder den Text auf den Sie die Farbe übertragen möchten. In dem Fall das Textfeld mit dem Titel:

  • Klicken Sie auf den Rahmen des Textfeldes.
  • Das Textfeld ist markiert, wenn die Rahmenlinie nicht gestrichelt ist.

c) Aktivieren Sie die „Pipette“.

  • Unter „Zeichentools“ klicken Sie in der Registerkarte „Format“ auf das Symbol „Fülleffekt“.
  • Klicken Sie auf „Pipette“.

d) Der Mauszeiger wird zur Pipette!

  • Bewegen Sie die Maus zu dem roten „E“ im BEL NET Logo.
  • In der Vorschau wird die Farbe bzw. der RGB-Wert angezeigt.
  • Klicken Sie auf das „E“.

e) Die Farbe aus dem Logo wurde in das Textfeld als Hintergrundfarbe übertragen.


Weitere Tipps & Tricks lernen Sie in unseren Office-Seminaren

Werfen Sie einen Blick auf unsere Seminarliste.

Mehr erfahren