Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!

+49 531 2144-0

Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Mehr Besucher durch die SEO-Optimierung der Website.

Der Begriff SEO steht für „Search Engine Optimization“, das englische Wort für
Suchmaschinenoptimierung. Entsprechende Optimierungen dienen dazu, dass Webseiten, bei bestimmten Suchanfragen über Suchmaschinen, in den Suchergebnissen auf höheren Plätzen bzw. auf den ersten Seiten erscheinen.

Mit SEO-Maßnahmen können nur Suchergebnisse beeinflusst werden. Um z.B. bei Google prominent oberhalb der Suchergebnisse zu stehen, müssen Sie das kostenpflichtige SEA („Search Engine Advertising“, siehe z.B. Google Adwords) einsetzen.

"Das übergeordnete Ziel von SEO-Maßnahmen ist nicht die Optimierung für Suchmaschinen sondern die Gewinnung neuer Nutzer bzw. letztlich Kunden!"

Die Entscheidungen hinsichtlich der Optimierung sollten darauf ausgerichtet sein, was für den Besucher der Website, und damit dem eigentlichen Ziel, der Kundengewinnung, am besten ist. Viele Besucher bedeutet nicht zwangsläufig viel Umsatz. Es geht vielmehr darum die richtigen Nutzer mit den passenden Inhalten anzusprechen. Vor dem Start von SEO-Aktivitäten sollte daher eine möglichst genaue Definition der Zielgruppe erfolgen.

Zu einem erfolgreichen Konzept gehören auch die Überlegungen welche Aktionen die gewonnen Besucher auf den jeweiligen Zielseiten ausführen sollen. Vergeuden Sie keine Besucher durch fehlende Möglichkeiten zur Interaktion, wie z.B. eine einfache Möglichkeit zur schnellen Kontaktaufnahme.

Wir empfehlen folgende grundlegende SEO-Maßnahmen (Reihenfolge ohne Wertung):

  • Individuelle kurze Seitentitel mit Stichwörtern zum Inhalt (<title> Tag)
  • Beschreibung des Seiteninhalts in einer Zusammenfassung von wenigen Sätzen (Meta Description)
  • Sogenannte lesbare URLs verwenden und eine einfache Verzeichnis-Struktur
  • Möglichst einzigartige und interessante Inhalte mit Mehrwert für den Nutzer generieren
  • Gute Strukturierung der Seiteninhalte durch Überschriften, Absätze und gutes Layout
  • Sinnvolle interne Verlinkung um die Wege möglichst kurz zu halten
  • Bilder mit einer Beschreibung versehen (alt Tag)
  • Eine mobile Version der Website für Besucher mit einem Smartphone oder Tablet zur Verfügung stellen
  • Für qualitativ hochwertige eingehende Links von anderen thematisch passenden Websites sorgen
  • Überprüfung des aktuellen Status der Website bei Suchmaschinen (z.B. Google Webmaster Tools)
  • Analyse der Besucher der Website und Messung der Wirkung von Optimierungsmaßnahmen (z.B. Piwik oder Google Analytics)
  • Für kurze Ladezeiten und einen schnellen Seitenaufbau sorgen

Gerne unterstützen wir Sie, falls Sie Ihre Website oder Ihren Onlineshop SEO optimieren wollen. Mit unserem Knowhow stehen wir Ihnen bei allen Fragen, sowie speziell was die technische Umsetzung der Suchmaschinenoptimierung betrifft, zur Seite. Wir kennen uns mit SEO-Maßnahmen für E-Commerce, wie z.B. Shopware aus. Außerdem sind wir fit in der Umsetzung von SEO-Konzepten für CMS-Systeme wie z.B. TYPO3.

Gerade bei älteren TYPO3-Installation gibt es häufig viel Potential für Optimierungen. Hier hat sich in den letzten Jahren viel getan und im Rahmen eines Updates lässt sich meist einiges verbessern.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.