Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!

+49 531 2144-0

Meet IT: EU-Datenschutzgrundverordnung

Ab dem 25.05.2018 findet die EU-Datenschutzgrundverordnung unmittelbare Anwendung und löst das bisher geltende Bundesdatenschutzgesetz ab. Damit verbunden entstehen neue Anforderungen an die Unternehmen und auch neue Möglichkeiten zur Verfolgung von Fehlverhalten für die Aufsichtsbehörden.

Insbesondere die oftmals diskutierte Festlegung einer Bußgeldhöhe von bis zu 4 % des Jahresumsatzes ist im Fokus der Unternehmen. Allerdings bestehen weitere Anforderungen, welche die für den Datenschutz verantwortlichen Personen in ihrem Unternehmen zu beachten haben.

Deshalb sollten Sie diese Anforderungen kennen und die notwendigen Prozesse zeitnah im Unternehmen einführen, um eine fristgerechte Umsetzung der neuen Anforderungen gewährleisten zu können.

Wenn Sie mehr über die EU-Datenschutzgrundverordnung erfahren möchten, nutzen Sie die Chance, am 28.11.2017 an der Veranstaltung „Meet-IT: EU-Datenschutzgrundverordnung – was bedeutet diese für Ihr Unternehmen?“ teilzunehmen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Ihnen die neuen Anforderungen der EU-DSGVO vorgestellt, die neuen Prinzipien des Datenschutzes erläutert und ein Einblick in eine mögliche Umsetzung der notwendigen Prozesse gewährt.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mit den BEL NET Experten für Datenschutz direkt in Kontakt zu treten und Ihre Fragen zu stellen. Auch dient diese Veranstaltung dazu, sich mit Kollegen aus anderen Unternehmen auszutauschen.

Hier können Sie sich für die Infoveranstaltung anmelden.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu unserem Datenschutz und IT-Sicherheitsbereich.